Oktober
15
2020

Ausbildung zum/zur Wirtschaftsmediator*in (IHK

15.10.2020, 09:00 Uhr - 23.07.2021, 17:00 Uhr
Reibungen treten auf, wo Menschen miteinander Zeit verbringen – ob in der Familie, bei der Arbeit oder in der Freizeit. Wenn Konflikte ungelöst bleiben, belastet dies das Wohlbefinden und die Lebensqualität.
Als bewährtes Verfahren hilft Mediation, Knoten zu lösen und wieder zu einem positiven Miteinander zu finden.
Als ausgebildete*r Wirtschaftsmediator*in verfügen Sie über erweiterte methodische Kompetenzen, schwierige Situationen, Konflikte und Probleme frühzeitig zu erkennen und konstruktiv anzugehen. Sie lernen in Theorie und Praxis, Konfliktpartner dabei zu unterstützen, eine einvernehmliche und nachhaltige Lösung zu finden und Ihren Kommunikationsfluss zu verbessern. Mediation ist ein wirkungsvolles Lösungsverfahren bei Themen im interkulturellen Bereich und in Teams; sowohl im beruflichen als auch im privaten Umfeld.

Die Ausbildung erfüllt die Vorgaben des im Jahr 2012 in Kraft getretenen deutschen Mediationsgesetzes und der Rechtsverordnung.

Mehr Infos und das gesamte Programm finden Sie unter https://www.likom.info/wirtschaftsmediatorin-ihk-2020/
Anmeldeschluss ist der 30.09.2020