Mai
05
2021

Digitale Selbstverteidigung - Autonomie im Internet

Online
05.05.2021, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Unser Leben ist digital durchdrungen - Smartphone, Smartwatch, Smart Home versprechen mehr Lebens- und Wohnqualität. Doch welchen Preis hat die Bequemlichkeit, wenn mein Smartphone schon vor mir weiß, welche Anschaffung ich als nächstes "brauche"? Was möchte ich im Internet preisgeben und vor allem auch wem?

Aus unterschiedlichen Pespektiven wollen wir diese Fragen rund um das Thema "Digitale Selbstverteidigung" diskutieren und besprechen. Von technischen Fragestellungen bis hin zu ethischen Aspekten. Auf dem digitalen Podium sind:

- Thomas Schlenkhoff - Inhaber und Gründer - Gardion

https://www.gardion.de

- Leena Simon - Netzphilosophin - aus dem Netzwerk digital courage e.V.

https://muendigkeit.digital/

- Patrik Held - Community Manager der GLS Bank Futopolis - Plattform

https://futopolis.gls.de/

Alle drei werden uns Räume in der virtuellen Welt öffnen, die bei uns sehr unterschiedlich ausgeleuchtet sind. Kurzimpulse der Podiant*innen, eine von unserem Stuttgarter Regionalleiter Wilfried Münch moderierte Diskussion und im Anschluss Zeit für Ihre Fragen aus dem Textchat, sollen unser aller Wissen und unsere Aufmerksamkeit erweitern helfen.

Wir freuen uns auf die Begegnung mit ihnen!
Im Livestream unter gls.de/autonomie