September
04
2019

Finanzierung von Wohnprojekten - Wie denkt die Bank?

04.09.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Wer sich bei einem Wohnprojekt engagiert, schafft einen wunderbaren Wohn- und Lebensraum für sich, seine Familie, Freunde und alle, die sich daran beteiligen. Doch wie genau schafft man diesen Lebensraum? Was müssen die beteiligten Personen beitragen? Und wie denkt die Bank über so ein Projekt? Diesen und viele weitere Fragen möchten wir in unserem Finanzierungsworkshop auf den Grund gehen. Sie erhalten Einblick in die Denkweise der Bank und wir zeigen Ihnen ganz konkret, wie Sie Ihren Finanzierungsantrag einreichen. Sie erfahren nicht nur, welche Unterlagen eingereicht werden müssen, sondern auch warum. Wie prüft die Bank die wirtschaftliche Tragfähigkeit eines Projektes? Und welche Mindestanforderungen müssen erfüllt sein? Gemeinsam beantworten wir Ihren Fragen, sodass Sie nach dem Workshop die „Banksprache“ verstehen und sicher beim Einreichen eines Finanzierungsantrags sind. Wir freuen uns auf einen spannenden und austauschintensiven Abend!
Wir wollen auch wissen: Welche Frage haben Sie an uns? Schreiben Sie uns bis zum 30.08 an dorothee.roeger@gls.de