Peter Tandler

Beiträge: 32
Empfohlen:
Aktivität: hoch

Ökologische & sozial wirtschaftende Versicherungsunternehmen?

Versicherungsgesellschaften verwalten ja auch eine Menge Kapitel. Hat die GLS Partner für Versicherungen bzw. könnt ihr Versicherungs-Unternehmen empfehlen, die auch ökologisch und sozial vernünftig arbeiten und idealerweise das Kapital nach GLS-ähnlichen Kriterien investieren?

-> Dieses Thema überschneidet sich etwas mit https://futopolis.gls.de/forum/geldwesen-bankwissen/riesterrente-und-an…

Ant Empire

Beiträge: 1
Empfohlen:
Aktivität: high

Es gibt eine Initiative zur Gründung einer sozial-ökologischen Sachversicherung in Form einer Genossenschaft. Vielleicht ist das für Dich von Interesse?

www.ver.de

Peter Tandler

Beiträge: 32
Empfohlen:
Aktivität: high

Hi Ralf! Den Artikel von utopia hatte ich noch nicht gefunden: Interessant, dort steht, dass BKK24 und BKK ProVita die GLS Bank als Partner haben. Auf jeden Fall kann man in dem Artikel schon einiges finden.

Ralf Hasford

Beiträge: 2
Empfohlen:
Aktivität: high

Hallo Peter,

schön Dich auch hier zu treffen! Planst Du schon an Deiner eigenen Versicherung oder suchst Du noch nach bestehenden? Ab wann ist die kritische Menge erreicht, wo Versicherer uns ernst nehmen werden? Bei der Anlage von Geld hat es ja schon geklappt, warum nicht auch weiter mit den Alltagsdingen? 

Herzlichen Gruß nach Mühltal, Ralf.

PS: Vielleicht gibt es ja bei Utopia mal wieder eine neuere Auflage: https://utopia.de/ratgeber/nachhaltige-versicherung-gruene-rente-krankenkasse/

 

 

Peter Tandler

Beiträge: 32
Empfohlen:
Aktivität: high

Hi Johannes, danke für die Links. Wenn ich das richtig sehe, geht es bei beiden um Altersvorsorge. Ich bin auch am schauen wg. Haftpflicht / Hausrat und ggf. auch Auto, Gebäude usw. Ich glaube, ich hatte in einem Artikel hier oder im Bankspiegel auch von innovativen Konzepten für solche Versicherungen gelesen. Und irgendwo hatte ich auch mal etwas zu alternativen Krankenversicherungen gehört.

LG Peter