Raimund Sichmann

Beiträge: 33
Empfohlen:
Aktivität: hoch

GLS mBank - Alias anpassen, Zugangsdaten ändern

Sie haben/Du hast im Onlinebanking den Alias geändert (z.B. nach unserer Systemumstellung)? In GLS mBank (oder anderen Apps) muss dann der Zugang angepasst werden, weil der alte Alias nicht mehr existiert.

GLS mBank MenüHinweis:

Ihren Alias können Sie im Onlinebanking ändern unter "System". Dort sehen Sie auch Ihren VR-NetKey, die Sie auch in der App verrwenden können.

Das Menü "Online-Banking Einstellungen" findet man am einfachsten über die Kontenübersicht:
Hier vom linken Rand nach rechts wischen.
Dann "Online-Banking Einstellungen" anwählen.

Unter Alias/VR-Kennung muss der neue Alias eingestellt werden. Alternativ funktioniert hier auch der VR-NetKey, den man nicht mehr ändern muss, wenn man den Alias mal wieder anpasst.

Den VR-NetKey findet man im Onlinebanking nach der Anmeldung unter "Service", "Alias" (linke Spalte).

 

 

Anschließend bitte "Sync" unten aktivieren. Einstellung ändern

Die Konten und auch die Berechtigungen werden aktualisiert.

Sollte der Abruf funktionieren, Konten aber fehlen, dann müssen diese im Banksystem freigeschaltet werden.

Du erhältst/Sie erhalten einen PIN-Fehler?

Die Onlinebanking-PIN sollte keine "exotischen" Sonderzeichen enthalten, denn hier sind Onlinebanking und die verwendete Schnittstelle (FinTS/HBCI) nicht 100%ig kompatibel.

Punkte und Minuszeichen sind erlaubt (selbst getestet). Das ist übrigens kein Sicherheitsmanko, denn Banken sperren nach wenigen Fehlversuchen den Zugang.