Raimund Sichmann

Beiträge: 12
Empfohlen:
Aktivität: hoch

VR-NetWorld Software: Einzelaufträge statt Sammelbuchungen verarbeiten

Am 20.07. fällt die Möglichkeit weg, Sammelbuchungen im Bankrechenzentrum als Einzelbuchungen zu beauftragen, die sogenannte Batchbooking-Funktion. In der VR-NetWorld Software wurde dies manchmal beim direkten Versand von fertigen Buchungsdateien aus anderen Programmen genutzt, z.B. von Lastschrifteinzügen aus Abosystemen der Biokisten, Vereinseinzügen, etc. Die einzelnen Buchungen waren dann auf dem Auszug sichtbar.
Mit einem Signaturverfahren kann man dann mit der elektronischen Unterschrift direkt "in einem Rutsch" alle Buchungen übertragen und signieren. Wir empfehlen aus Sicherheitsgründen die Signatur per Onlinebanking-Karte (GLS-Laden). Ein TAN-Verfahren ist - zumindest für wenige Aufträge - natürlich auch nutzbar.

Um dies wieder zu erreichen, sollte die Sammeldatei nicht "am Stück" verschickt werden (Datei zur Übertragung), sondern muss vorher importiert werden.

  Im Ausgangskorb kann dann die Verarbeitung als Einzelauftrag veranlasst werden.

Herzliche Grüße
Raimund Sichmann

Dieser Text ist als lebende Online-Hilfe gedacht, bitte nutzt/nutzen Sie die Kommentarfunktion!