Epipremnum Aureum

Beiträge: 8
Empfohlen:
Aktivität: hoch

Jetzt den Klimanotstand in DEINER Gemeinde ausrufen!

Am 20. Februar 2019 hat der Rat der Stadt Basel den Klimanotstand ausgerufen. Damit hat das baselstädtische Parlament eine von der Jugendbewegung „Klimastreik“ verfasste Resolution mit 71:17 Stimmen (bei 6 Enthaltungen) angenommen. Basel folgt damit Städten wie Los Angeles, London und Vancouver.

In vielen Bundesländern Deutschlands gibt es die Möglichkeit, dass Bürger_innen Anregungen in die Gemeindevertretung einbringen, auf die dann mindestens mit einer Stellungnahme reagiert werden muss (etwa Gemeindeordnung Schleswig-Holstein §16e oder NRW §24, in Erlangen lief das über eine Bürgerversammlung).

Mit den Vorlagen von https://www.klimabuendnis-hamm.de/nrw-erklaert-den-klimanotstand/ lässt sich rasch eine Anregung erstellen, die die eigene Gemeinde oder Stadt auffordert, den Klimanotstand auszurufen. Nimmt die kommunale Bürgervertretung die Resolution an, verpflichtet sich die Kommune u.a. alles zu tun, um die Ziele des Pariser Klimagipfels so rasch wie möglich umzusetzen.

In NRW ist dieser Prozess schon in über 30 Gemeinden angestoßen worden. Mehr dazu hier: https://www.klimabuendnis-hamm.de/nrw-erklaert-den-klimanotstand/

Also, startet etwas in eurer Kommune (das geht wie gesagt einfach als Privatperson) und sagt Bescheid bei kontakt@energiewende-jetzt.org, damit die Initiative zentral gelistet werden kann!

Jakoba L.

Beiträge: 2
Empfohlen:
Aktivität: high

Einfach mitlaufen. Das geht uns alle an.

Jakoba L.

Beiträge: 2
Empfohlen:
Aktivität: high

Es gibt ein sehr breit aufgestelltes Bündnis gegen den Braunkohlebbau in der Lausitz: https://www.ende-gelaende.org/de/

Da lässt sich glaube ich einiges lernen bzw. es würde sich lohnen, ins Gespräch zu kommen. Bei Interesse kann ich gerne einen Kontakt herstellen.

Ulrich Mandel

Beiträge: 1
Empfohlen:
Aktivität: high

Stand 30.03.2019: 35 Städte in Nordrhein-Westfalen. Dort leben 6,6 Mio Einwohner, 37% der Bevölkerung von NRW. Außerdem bisher dabei: Schleswig-Holstein mit Lübeck, Kiel und Norderstedt, Baden-Württemberg mit Konstanz, Bayern mit Erlangen (99%ige Zustimmung in der Bürgerversammlung) und Berlin (Volksinitiative gestartet). In der Schweiz ist Delémont nach Basel die zweite Stadt, wo die Ausrufung des Klimanotstands bereits Zuspruch gefunden hat.
Diese Seite wird von uns täglich aktualisiert:
https://www.klimabuendnis-hamm.de/klimanotstand-in-jedem-rathaus/