Projektleiter/-in:
nächster Termin:
Apr
14
Aktuelle Termine in diesem Projekt
Apr
14
re4Europe | Einladung Diskussionsrunde 14.04. | Windleistungsprognosen – Big Data für die Energiewende?
Liebe Interessierte der Themen Regenerative Energien und Sustainability,

wir möchten dich zum nächsten
März
31
re4Europe - Diskussionsrunde: Regenerative Kalorien - Wie viel fossile Energie steckt in unseren Lebensmitteln?
Liebe Interessierte der Themen Sustainability und Regenerative Energien,

wir möchten euch zum nächsten
März
17
re4europe - Vortrag + Diskussionsrunde: Solarthermie und Photovoltaik - Verbündete oder Gegner
Liebe Interessierte der Themen Sustainability und Regenerative Energien,

wir möchten euch zum nächsten
März
03
re4europe - Vortrag: Mobilitätswende selbst gemacht
Liebe Interessierte der Themen Sustainability und Regenerative Energien,

wir möchten euch zum 2. Vortrag

re4europe - Netzwerk zu Sustainability und Regenerativen Energien

Hallo an alle Erneuerbare-Energien-Begeisterten auf dieser Welt,

Unser Netzwerk ist über diesen Link erreichbar: https://re4europe.org/.

gibt es eigentlich eine Organisation in Deutschland/Europa, die die Vernetzung von Studierenden und Young Professionals im Bereich Sustainability und Erneuerbare Energien betreibt?
Wir haben lange gesucht und sind dabei leider nicht wirklich fündig geworden. Daher haben wir darüber nachgedacht, selbst rumzufragen, ob Interesse/Ideen für eine Vernetzung da wären oder, ob es vielleicht doch schon Gruppen gibt, die wir nicht kennen.
Daraus ist inzwischen das Netzwerk re4europe entstanden.

Wer sind Wir?
Wir sind Anton, Anika und Torsten. Anton studiert in Kassel Erneuerbare Energien im Master; Anika hat ihren Master in Umweltingenieurwesen in Konstanz gemacht und arbeitet seit
September bei der GIZ (Deutsche Gesellschaft internationaler Zusammenarbeit); Torsten arbeitet bei einer innovativen Firma für Solaranlagen, Heizsysteme und Energiemanagement (EnerSolve) und studiert ebenfalls in Kassel Erneuerbare Energien.

Was stellen wir uns vor?
In einem intensiven Austausch über Visionen, Ziele und das konkret Machbare hat sich gezeigt, was wir eigentlich sein wollen:
Ein Netzwerk motivierter Menschen mit dem Wunsch nach nachhaltigem Wandel und einem Fokus auf dem Bereich der Regenerativen Energien. Wir wollen (vor allem, aber nicht ausschließlich) junge Menschen, die im Studium oder am Anfang der Berufswelt stehen, in einen Austausch bringen, uns dabei gegenseitig inspirieren, neue Ideen bekommen und an einem positiven Wandel mitwirken.
Konkret ist eine Diskussionsreihe in 2-wöchigem Abstand geplant. Außerdem ist eine Website in Planung, auf der wir uns und unsere Vision vorstellen, Informationen teilen und weiter wachsen können. Weitere Schritte folgen, aber wie immer: Ein Schritt nach dem Anderen!

Du hast Interesse selbst aktiv zu werden, hast Ideen und Vorschläge zur Vernetzung oder möchtest weiter mitbekommen, wie es mit dem Netzwerk weitergeht?
Du wolltest schon immer einen Blogartikel schreiben?
Du hast konkret Lust, dich mit dem Aufbau der Website zu beschäftigen?

Dann schreib uns einfach ne Mail!

knock-knock@re4europe.org

Liebe Grüße,
Anton, Anika und Torsten


Online

20.01.2021 - 28.02.2121



  • Torsten Maier
    vor 4 Wochen
    Torsten Maier

    Hi Patrick, ja vielen Dank für deine Nachricht!
    Gerne aktualisieren wir auch hier regelmäßig den Projektfortschritt. Bin sehr gespannt, wie weit sich das re4europe-Netzwerk entwickelt. In meiner Vorstellung haben wir dann bald auch unsere eigenen Projekte und bauen Solarthermie-Anlagen, Windräder oder betreiben einen gemeinschaftlichen Hof. Mal sehen 😊

    Dafür ist dann sicher auch die Finanzierung wichtig. Danke für die Anregung.
    Ich werde dein Angebot bzgl. GLS Bank Treuhand mit den anderen besprechen.

  • Patrick Held
    vor 4 Wochen
    Patrick Held
    Liebe*r Anton, Anika und Torsten, vielen Dank für die Einstellung Eures Projektes. Haltet uns gerne hier im regelmäßig über die Entwicklung auf dem Laufenden. Wenn ihr Förderung, Speaker oder eine Kooperation sucht ist sicher auch die GLS Bank Treuhand mit ihren Zukunftsstiftungen stets ein guter Ansprechpartner: https://www.gls-treuhand.de/