• Pia-Dora Wittenberg

    hat ein neues Event erstellt

    Fair Finance Week 2020 - Welche Rolle spielt Geld für den gesellschaftlichen Wandel?

    Online
    09.11.2020, 19:30 Uhr - 13.11.2020, 21:30 Uhr

    Change Finance – Die Banken auf dem Weg zur Nachhaltigkeit? Die Finanzbranche ist in Bewegung. Unter den Schlagworten „Green Finance“ oder „Nachhaltigkeit“ werden Veränderungen angekündigt. Doch wie viel steckt dahinter? Was ist nur Propaganda und wo werden tatsächlich neue Weichen gestellt? Das Fair Finance Network Frankfurt lädt alle Interessierten herzlich ein zum Mitdiskutieren, Zuhören und Fragen stellen. Besuchen Sie uns an einem oder mehreren Abenden. Das Fair Finance Network Frankfurt ist ein 2014 gegründetes Netzwerk von in Frankfurt ansässigen nachhaltigen Finanzinstituten. Mitglieder sind derzeit die lokalen Filialen der Evangelischen Bank eG sowie der GLS Gemeinschaftsbank eG, daneben Triodos Bank N.V. Deutschland und Oikocredit Förderkreis Hessen-Pfalz e.V.

  • Pia-Dora Wittenberg

    hat ein neues Event erstellt

    Betriebliche Altersvorsorge Sozial-ökologisches Engagement verbunden mit sinnvoller Vorsorge für Ihre Mitarbeiter*innen

    Online
    29.10.2020, 09:30 Uhr - 11:30 Uhr

    Wie können Sie Ihre Mitarbeiter*innen beim Aufbau Ihrer Altersvorsorge unterstützen? Und gleichzeitig sicher sein, dass die eingezahlten Gelder langfristig sozial-ökologisch wirken? Wir zeigen Ihnen, wie Sie betriebliche Altersvorsorge mit nachhaltigem Engagement und einer sinnvollen Vorsorge für Ihre Mitarbeiter*innen zusammenbringen. Gemeinsam mit unseren Partnern, der Concordia oeco Lebensversicherungs-AG und den Hannoverschen Kassen, werden wir Sie an diesem Vormittag über die unterschiedlichen Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge informieren. Dabei wird es auch um das Betriebsrentenstärkungsgesetz gehen, das wichtige Änderungen für Arbeitnehmer*innen und Arbeitgeber*innen beinhaltet. In diesem Jahr findet die Veranstaltung online statt. Sie haben im Textchat die Möglichkeit Ihre Fragen an unsere Expert*innen zu stellen. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmer*innenzahl auf 20 Personen begrenzt ist. Wir freuen uns auf Sie und einen spannenden Austausch!

  • Pia-Dora Wittenberg

    hat ein neues Event erstellt

    Zieht euch warm an - es wird heiß! Sven Plöger - Themenabend Klimawandel

    Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart, Deutschland
    02.11.2020, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr

    Lassen Sie sich den Klimawandel von einem Experten erklären: “Klimawandel: Zieht euch warm an, es wird heiß!“ lautet der Titel des Vortrages von Sven Plöger, in dem auch die jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit Covid-19 berücksichtigt werden. Erfahren Sie mehr zum Klimawandel von jemandem, der ganz nah dran ist. So lebhaft und dynamisch wie Sven Plöger seine Wettervorhersagen gestaltet, wird auch sein Vortrag im Hospitalhof sein. Nach der ersten Veranstaltung im Sommer in der vhs freuen wir uns als Unterstützer auf die zweite Veranstaltung mit Sven Plöger und das Gespräch mit den Vertreter*innen des Jugendbeirates in diesem Jahr. Die Veranstaltung ist eine Kooperaion: Evang. Bildungszentrum Hospitalhof, AGENDA 2030 BÜNDNIS mEIn Stuttgart – mEine Welt. Sie wird gefördert von: Landeshauptstadt Stuttgart, Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V., Landesverband Baden-Württemberg (DGVN), Concordia Oeco, GLS Bank. Weitere Informationen zu Terminen und Bündnispartnern finden Sie auf der Webseite meinstuttgart-meinewelt.de Kostenbeitrag: 10,00 Euro / Ermäßigt (Schüler*innen, Studierende, Schwerbehinderte) 6,00 Euro Kontakt: info@hospitalhof.de, Tel. 0711 /2068-150 Ort: Hospitalhof Stuttgart

  • Pia-Dora Wittenberg

    hat ein neues Event erstellt

    Webinar Nachhaltigkeit und Digitalisierung - Beschleunigen Künstliche Intelligenz, Cloud Computing, Blockchain & Co. die Klimakatastrophe oder sind sie Treiber nachhaltiger Innovationen?

    Online
    29.10.2020, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr

    Nachhaltigkeit und Digitalisierung - viel gebrauchte Begriffe in Medien, Politik und Gesellschaft. Aber wie hängen beide Entwicklungen zusammen? Ist der aufkommende Optimismus durch Künstliche Intelligenz & Co. berechtigt? Stehen wir vor einer digitalen Disruption des Nachhaltigkeitssektors und der Entwicklungszusammenarbeit - Oder machen Reboundeffekte wie etwa der rapide wachsende Streaming-Konsum sämtliche Chancen zunichte? Welche Erkenntnisse kann die Forschung liefern, wo hat sie noch Nachholbedarf? Und wie versucht die Politik, die beiden Megatrends Digitalisierung und Nachhaltigkeit zusammenzubringen und in die richtigen Bahnen zu lenken? Mit Impulsvorträgen und Redebeiträgen von Julian Mertens, GLS Bank Marc Winkelmann, Netzwerk Weitblick Dr. Marc Schattenmann, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit George Kamiya, Internationale Energieagentur Felix Sühlmann-Faul, Techniksoziologe David Dao, Climate Change AI Diskutieren Sie mit, wir freuen uns auf Sie! Die Einwahldaten senden wir Ihnen einen Tag vor der Veranstaltung. Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und allen Interessierten im Anschluss zur Verfügung gestellt.

  • Pia-Dora Wittenberg

    hat ein neues Event erstellt

    GUTES GELD - Stadtrundgang durch Stuttgart - Weltspartag einmal anders!

    70184 Stuttgart, Deutschland
    28.10.2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr

    Wie kann der Wandel zu einer nachhaltig lebenden Gesellschaft funktionieren? Und welche Rolle spielt das liebe Geld dabei? Weil es uns nicht nur darauf ankommt, Problembeschreibungen zu liefern, sondern Handlungsalternativen kennenzulernen, gehen wir mit Dir gemeinsam auf Entdeckungstour durch Stuttgart. Wir zeigen Dir, - wo und wie Du Dein Geld nachhaltig anlegen kannst,- wie Crowdfunding für sozial-ökologische Projekte funktioniert,- was Impact Investing bedeutet und- welche öffentlichen Institutionen ihr Geld bereits klimafreundlich anlegen. Die Gutes Geld-Tour durch Stuttgart ist ein Gemeinschaftsprojekt der Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie BW, der GLS Bank, Oikocredit Baden-Württemberg, Fossil Free Stuttgart.
    An einem Vorabend des Weltspartages am 30.10. wollen wir gemeinsam mit Dir dem Zusammenhang von nachhaltiger Entwicklung & Geld auf den Grund gehen. Wo? Beginn an der U-Bahnhaltestelle Eugensplatz Wann? 28.10.2020, 17:00 Uhr Dauer? Die Tour dauert ca. 2 - 2,5 Stunden Für Fragen wendet Euch an: 0711/25971725, anna@wewws.de

  • Sonja Strahl

    hat einen neuen Post erstellt

    OSTMOST: Weshalb die Wahl einer Streuobst-Limo politisch ist

    Konzern-Limo oder Saft aus Streuobst – was du trinkst, macht einen Unterschied. Das ist Geschäftsidee und Mission zugleich von OSTMOST. Der GLS Kunde und Getränkehersteller aus Berlin produziert Streuobstsaft mit ökologischem Mehrwert.

    Lest hier den vollständigen Blogbeitrag meiner Kollegin dazu

    https://blog.gls.de/landwirtschaft/ostmost-weshalb-die-wahl-einer-streu…

  • GLS Treuhand e.V.

    hat ein neues Event erstellt

    Digitaler Workshop "Zukunft der Altersvorsorge"

    Online
    03.11.2020, 16:00 Uhr - 18:30 Uhr

    Einladung zum digitalen Workshop „Zukunft der Altersvorsorge“: Können wir ein Fass ohne Boden in eine ökologisch und sozial nachhaltige Form der Altersvorsorge verwandeln? Darum geht es am 3. November von 16 Uhr bis 18.30 Uhr in der zweiten Videokonferenz der Reihe „Zukunftsrat“ als Preview auf den Geldgipfel 2021. Eingeladen sind alle, die Lust verspüren, utopisch über die Altersvorsorge nachzudenken.

  • Wolf&Oberkötter Personal- und Organisationsentwicklung

    hat einen neuen Post erstellt

    Hallo Futopolis-Community,

    „Wie kommen wir in einer VUKA-Welt zu belastbaren Informationsgrundlagen und tragfähigen Entscheidungen? Wie lässt sich ein Umfeld kreativen, fokussierten und gemeinsamen Denkens etablieren?“

    Viele Themen hierzu sind im Buch „Gemeinsam Denken – Die VUKA-Welt braucht mehrere Köpfe“ von Carolin Wolf beschrieben und in einem Online-Workshop am 30.10.2020 für Teilnehmende des Kongresses ,Mentales Stärken’ erlebbar.