Gemeinschaft

Aktivitäten in der Gemeinschaft

  • Ilona Schön

    hat ein neues Event erstellt

    Die Schönheit, unsere zweite Schöpferin - Ein Vortrag von Walter Buckel

    Bruderstraße 5A, 80538 München, Deutschland
    09.10.2019, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr

    Friedrich Schiller hebt die große Bedeutung des Schönen für unsere individuelle und gesellschaftliche Entwicklung hervor. Durch bildhafte Vorstellung schulen wir ein ästhetisches Bewusstsein und gelangen so zu größerer Freiheit und zu einem erfüllteren Leben. Wie können wir das erreichen und wie können wir die Wirkung der Schönheit auf unser inneres und äußeres Leben begreifen? Walter Buckel bezieht die Teilnehmer in den Vortrag mit ein. Der Inhalt wird zeichnerisch, durch Geste und Bewegung lebendig und verständlich gemacht. Fotografien seiner Aquarelle von berühmten Bauwerken führen die Teilnehmer zum eigenen Erleben. Wir freuen uns über Ihr Kommen und wünschen einen inspirierenden Vortrag.

  • Ilona Schön

    hat ein neues Event erstellt

    GLS Bank erleben bei medico international e.V. in Frankfurt

    Lindleystraße 15, 60314 Frankfurt am Main, Deutschland
    08.10.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Im Herbst stellen die Mitarbeiter*innen der GLS Bank Frankfurt traditionell allen Ihren neuen Kunden*innen die eigene Arbeit und erfolgreiche Finanzierungsbeispiele vor. Hier begrüßen wir alle neuen & langjährigen Kunden*innen nebst Freunden*innen, die uns zu diesem angenehmen Anlass auch einmal näher und live kennenlernen wollen. Exemplarisch für viele weitere Beispiele aus dem Kundenkreis der GLS Bank stellen wir Ihnen diesmal die Hilfsorganisation medico international e.V. vor. Seit 50 Jahren setzt sich medico international für Menschen in Not ein und arbeitet an der Beseitigung der strukturellen Ursachen von Armut und Ausgrenzung. Kernpunkt ist dabei die partnerschaftliche Kooperation mit Akteuren*innen in Afrika, Asien und Lateinamerika, um gemeinsam für bessere Lebensbedingungen und die Menschenrechte einzustehen. Damit Sie direkt erleben, wo und wie Ihr Geld dort wirkt, sind wir zu Gast bei medico international. Freuen Sie sich mit uns auf einen spannenden Abend!

  • Ilona Schön

    hat ein neues Event erstellt

    GLS Bank erleben in Bochum mit dem Sozialunternehmen defacto

    Christstraße 9, 44789 Bochum, Deutschland
    08.10.2019, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr

    Im Herbst stellen die Mitarbeiter*innen der GLS Bank Bochum traditionell allen Ihren neuen Kunden*innen die eigene Arbeit und einige erfolgreiche Finanzierungsbeispiele vor. Hier begrüßen wir alle neuen & langjährigen Kunden*innen nebst Freunden*innen, die uns zu diesem angenehmen Anlass auch einmal näher und live kennenlernen wollen. Diesmal wird das Sozialunternehmen defakto dabei sein, die sich zum Ziel gesetzt haben, Menschen nachhaltig zu qualifizieren und in Arbeit zu integrieren. Mit dem Programm ART – Arbeit, Rat & Tat werden Menschen durch Theaterarbeit in der persönlichen und beruflichen Entwicklung unterstützt. Über 100 völlig unterschiedliche, selbst geschriebene und entwickelte Theaterproduktionen konnten inzwischen von der jeweiligen Projektgruppe erarbeitet und zur Uraufführung gebracht werden. Erfahren Sie von defakto, was Sie besonders begeistert und welche Stücke als nächstes realisiert werden. Wir freuen uns auf einen regen Austausch und spannenden Abend mit Ihnen!

  • Ilona Schön

    hat ein neues Event erstellt

    GLS Bank erleben bei zündstoff in Freiburg

    Moltkestraße 3, 79098 Freiburg im Breisgau, Deutschland
    08.10.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr

    Im Herbst stellen die Mitarbeiter*innen der GLS Bank Freiburg traditionell allen Ihren neuen Kunden*innen die eigene Arbeit und einige erfolgreiche Finanzierungsbeispiele vor. Hier begrüßen wir alle neuen & langjährigen Kunden*innen der GLS Bank Freiburg nebst Freunden*innen, die uns zu diesem angenehmen Anlass auch einmal näher und live kennenlernen wollen. Wir freuen uns sehr, dass wir diesmal bei unserem Kunden zündstoff in der Freiburger Innenstadt sind. zündstoff ist nicht nur für den Verkauf von fairer und ökologischer Bekleidung bekannt, sondern für einen ebenso fairen und respektvollen Umgang innerhalb des Unternehmens und mit allen Lieferanten. Erfahren Sie vor Ort von den Gründern, was sie dabei besonders bewegt und was sie anspornt. Wir freuen uns auf einen regen Austausch und spannenden Abend mit Ihnen!

  • Julius Bodler

    hat ein neues Projekt erstellt

    Unterstützung beim Projekt "Klassenzimmer unter Segeln"

    Projekt über Andere Schulen, Sonstige und Achtsamkeit
    Online

    Ich möchte meinem Bruder Valentin dabei helfen seinen Wunsch, beim Projekt "Klassenzimmer unter Segeln" teilzunehmen, zu erfüllen und ihm damit die Chance auf eine unvergessliche, sehr einprägsame und lehrreiche Reise geben.

  • Rolf Wagner

    hat einen neuen Post erstellt

  • Patrick Held

    hat einen post kommentiert

    Ich hab dank der GLS Bank letztens durch Zufall goood mobil entdeckt. Ein nachhaltiger Mobilfunkanbieter:)
    Mehr Datenvolumen, einen Euro günstiger und jeden Monat einen Euro für myClimate! Der Wechsel geht ohne Papier mit Rufnummermitnahme innerhalb von 8 min.

    WIN-WIN-WIN Mehr auf: https://goood.de

    "Mit Deinem Spendenbeitrag im Tarif goood big smile, spendest Du insgesamt 24 Euro und kompensierst damit 1,2 Tonnen CO2." Better than nothing ;).

    Patrick Held
    Das Netz ist soweit ich weiß O2 und der Anbieter Drillisch. LG Patrick
    Rolf Wagner

    Deutlich transparenter finde ich:
    https://wetell-change.de/
    Über die Frage, wie es zu so großen Preis-/Leistungsunterschieden kommt, müßte man prüfen, welches Unternehmen ein tatsächliches Nachhaltigkeitskonzept fernab vom Handel mit Kundendaten pflegt, oder?

    Milo E.

    Das liest sich sehr spannend ! Weißt du welches Netz goood benutzt ? Ich konnte es auf den ersten Blick nicht heraus finden...

  • Patrick Held

    hat einen post kommentiert

    Wer sein Unternehmen nachhaltiger gestalten will, kommt heute nicht mehr am Thema Cloudlösungen vorbei. Eigene Server zu betreiben wird mit steigenden Energiepreisen teurer und ist ganz nebenbei auch kosten- und ressourcenineffizient.

    Der nachfolgende Artikel zeigt euch, weshalb der Umstieg auf Cloudlösungen eine nachhaltige Entscheidung ist, wieso eigene Server nicht mit grünen Rechenzentren mithalten können und beleuchtet nebenbei das Thema Datensicherheit in der Cloud.

    https://hubs.ly/H0hmB8G0

    Patrick Held
    Danke für diesen spannenden Post. Gerne mehr davon :)
    Jan-Peter Homann

    Hallo Alois,
    Danke für den Link, das Thema Clouds ist ein sehr weites Feld. Betreffend Nachhaltigkeit ist Ökostrom und Energieeffizienz nur ein Feld. In Zeiten des Überwachungskapitalismus ist eine nicht unerhebliche Frage auch, wie der Cloud-Anbieter intern organisiert ist. Die Genossenschaft hostsharing eG ist ein Gemeinschaftsprojekt, das sich komplett im Besitz der Mitarbeitenden und Nutzen befindet. Sie sind Mitglied der GLS-Bank und der Gemeinwohlökonomie und den Nachhaltigkeitsbericht findet man unter https://www.hostsharing.net/vorteile/nachhaltigkeit-und-soziale-gemeins… ich selbst bin dort ein "kleines" Mitglied, dass nur eine Webseite und eine perönliche NexTCloud hostet, es gibt aber mittelständige Unternehmen, die dort komplexe Managed Server Anwendungen betreiben (lassen). Die Form der Genossenschaft bietet Unabhängigkeit von von rein Profit orintierten Investoren und die Möglichkeit zur Mitbestimmung der Geschäftspolitik (wenn man es denn will...). Mit 19 Jahren Geschäftsbetrieb hat die Hostsharing eG gezeigt, dass Sie über ein solides Geschäftsmodell verfügen.

    Holger Wendler

    Hallo Alois, kennst du die von der Hochschule Trier betreute Ökoproviderliste?
    http://green-software-engineering.de/oekoprovider.html
    Dort werden Webhoster aufgeführt, die ihre Server mit Ökostrom betreiben. Alle sind unterteilt in drei, von der Herkunft des Stroms abhängigen Qualitätsklassen. Eine gute Orientierungshilfe, um eine nachhaltige Cloudlösung zu finden, oder?
    Viele Grüße, Holger

Der aktuelle Handabdruck der Gemeinschaft

Erneuerbare Energien
Nachhaltige Wirtschaft
Soziales & Gesundheit
Bildung & Kultur
Ernährung
Wohnen
Gesellschaft & Menschenrechte
Geldwesen & Bankwissen

Klicke auf die Themen um zu sehen wo die Gemeinschaft gerade aktiv ist.