Projektleiter/-in:

selbstwohnen eG

In der „Sozial“-Genossenschaft selbstwohnen eG schließen sich aus Gründen der Selbsthilfe Menschen über 50 zusammen.
Alle haben das gemeinsame Ziel: Erzielung dauerhafter Einkünfte und somit ein selbstbestimmtes, wirtschaftlich unabhängiges Leben im Alter.
Basis sind das jeweilige berufliche Know-how, das in der Genossenschaft dauerhaft und nachhaltig genutzt werden kann.
Im Rahmen ihrer Kooperation bringen die Genoss*innen die Leistungen selbständig ein, die sich aus dem jeweiligen beruflichen Know-how ergeben und die das einzelne Mitglied alleine nicht oder nur unter großem Aufwand am Markt erbringen kann.
Die Genoss*innen sind andererseits als Mitarbeiter angestellt, beziehen ein regelmäßiges Einkommen und sind sozialversichert.


Im Rahmen ihrer Kooperation sollen die Genoss*innen Leistungen einbringen, die sich aus den jeweiligen Gewerken der Genoss*innen ergeben und die das einzelne Mitglied alleine nicht oder nur unter großem Aufwand am Markt erbringen kann.
Hierzu gehören:
kaufmännische Führung, BackOffice, Online- und Offline-Marketing, Versand und Fullfilment, Einkauf und Sortimentspflege, IT und Shop-Infrastruktur, Grafik und Content
Der Aufbau eines Direktvertriebs, um Kunden z.B. auch in Tagespflegeeinrichtungen, Senioren-Clubs und Seniorencafés zu erreichen.


Innovatives Projekt zur Sicherung des Alterseinkommens als Pilot und spätere Skalierung geplant


Online

01.05.2019 - 31.12.2020

1000 / 10000


  • Patrick Held
    vor 1 Jahr
    Patrick Held
    Spannendes Projekt :). Auch super, dass ihr es nochmal als PDF angehängt habt. Viel Erfolg!